Bewegte Rückbildung

Schwangerschaft und Geburt strapazieren und dehnen die Muskulatur des Beckenbodens stark. Meist zeigen sich die negativen Auswirkungen eines schwachen Beckenbodens erst Jahre später. Rückbildung nach art of motion zielt deshalb vor allem darauf ab, Im Kurs wird die Körpermitte wieder gestärkt. Der Beckenboden übernimmt nämlich wichtige Funktionen. Er stützt die inneren Organe und ermöglicht es uns, aufrecht zu stehen. Ein starker Beckenboden ist zudem wichtig, damit die Schliessmuskeln von Blase und Darm gut funktionieren um z.B. Inkontinenz vorzubeugen. 

Im Alltag können sich durch viel Sitzen, Stillen und tragen des Babys ungünstige Haltensmuster einschleichen. Diesen wird im Kurs Einhalt geboten und mit stärkenden, entspannenden und lösenden Übungen Wohlbefinden trainiert. Mutter zu werden ist aber nicht nur für den Körper eine Höchstleistung! Durch die hormonellen Umstellungen und neue Lebenssituation wird die Psyche stark gefordert. Mittels meditativen Achtsamkeitsübungen wird die Resilienz Fähigkeit gestärkt und somit die Batterien wieder aufgeladen.

 

NÄCHSTER KURSSTART: Januar 2023 (Daten folgen in kürze)

 

Der Kurs ist geschlossen und dauert 10 Lektionen a 75 Minuten welche aufeinander aufbauen um einen optimalen Trainingserfolg zu erzielen. Zusätzlich erhältst Du nützliche Tipps und Übungen für den Alltag um deine Rückbildung über die Matte hinaus zu unterstützen.

Mit dem Rückbildungskurs kann ungefähr sechs bis acht Wochen nach der Geburt gestartet werden. Nach einem Kaiserschnitt sollten  bis zu zehn Wochen gewartet werden. Lieber später als zu früh!

 

Kann ich mein Baby mitbringen?

Optimalerweise kannst Du den Kurs ohne Baby besuchen, damit Du wirklich mal nur Zeit für dich und deinen Körper hast. Sollte aber eine Fremdbetreuung nicht möglich sein, kannst deinen Wonneprobben gerne eingekuschelt neben Dir dabei haben :-)